KEI SuperCup - Teams sind bereit - Wetter fantastisch

Wer jubelt in Wietmarschen?

Am morgigen Samstag wird zum ersten Mal der KEI SuperCup ausgetragen. Dabei treffen die beiden Kreispokalsieger der Grafschaft Bentheim und des Emslands -Sparta Nordhorn und der VfL Emslage- aufeinander. Bereits um 15h ermitteln die Ü32 Pokalhelden aus Baccum und Brandlecht ihren Champion auf der Sportanlage des SV Wietmarschen.

Für beide Clubs ein echter Härtetest in der Endphase der Saisonvorbereitung. Während Sparta vor allem durch die Zusage von Florian Kribber -Trainer Jörg Dietz bezeichnete die Verpflichtung als „Königstransfger“- auf sich aufmerksam machen konnte, gelang es dem VfL seinen Leistungsträger René Hermes zu halten, obwohl ein lukratives Angebot aus Nordhorn vorlag. Die Spartaner konnten darüber hinaus ihren Kader zusammenhalten und wollen in der kommenden Saison eine gute Rolle in der Liga und dem Bezirkspokal spielen. Traditionell werden die Grafschafter dabei von ihren „Spartaner Jungs“ angefeuert und nach vorne gepeitscht. So könnte es auch zu klären sein, warum Nordhorn das zweite Jahr in Folge das Endspiel des Kreispokals erreichen konnten. Ähnlich erfolgreich und damit ebenfalls als „Pokalmannschaft“ darf der VfL Emslage bezeichnet werden. Die Mannschaft von Trainer Hermann-Josef Bruns konnte in diesem Jahr im dritten Anlauf -endlich- den Cup holen. „Das ist einfach eine geile Sache“, freute sich Bruns damals über den Erfolg. Anders als bei Sparta ist der Umbruch beim VfL durchaus spürbar. Mit Patrick Goertz (Wechsel nach Biene) und Stefan Hengstermann (Trainer VfL II) haben zwei Führungsspieler die Mannschaft verlassen, jedoch stößt mit David Brink auch ein starker Stürmer vom Bezirksligisten Haselünner SV zu den Rot-Weißen.

Auch bei den Funktionären der Kreisverbände stößt der Cup auf ein positives Echo. Sowohl Stefan Brinker (Emsland) als auch Roelof Maatmann (Grafschaft-Bentheim) sind überzeugt, dass sich „ihr“ Verein im Kräftemessen der Verbände durchsetzt.

Die Fußballregion darf sich auf einen echten Leckerbissen zweier Teams voller Pokalhelden freuen. Neben KEI TV wird auch ev1tv über den Cup berichten. Der SV Wietmarschen wird für ein schönes Rahmenprogramm und eine 1a Verpflegung sorgen. Es ist angerichtet…

Sparta Nordhorn -:- VfL Emslage

KEI SuperCup - Duell der Pokalhelden

Am 19. Juli 2014 kommt es zu einem Novum in unserer Fußballregion. Zusammen mit dem NFV Kreis Emsland, dem NFV Kreis Grafschaft Bentheim und KEI Fussball wird erstmalig der KEI SuperCup ausgespielt! Bei diesem Duell treten die beiden Kreispokalsieger der Verbände, also der Gewinner des emco Kreispokal Emsland (VfL Emslage) und der Gewinner des Krombacher Pokals (Sparta Nordhorn) gegeneinander an.

Der Cup soll dabei zu einer festen Größe im Spielkalender werden und gleichzeitig als Abschluss sowie Startschuss des Fußballjahrs dienen. 2014 wird der Cup beim SV Wietmarschen ausgespielt. Wir freuen uns und werden im April alle Details hier präsentieren…

Übrigens: Der Gewinner des „Supercups“ erhält nicht nur einen fetten Pokal, sondern auch eine stattliche Gewinnsumme von 500,- Euro.