Spelles U23 stellt Weichen für 18/19


13. März 2018

Trainer, Spieler und Betreuer geben Zusagen für kommende Saison

Der SCSV teilte am Dienstag, dass das derzeitige Trainerteam der U23 auch in der Saison 18/19 weiterhin an der Seitenlinie der Bezirksliga-Elf stehen wird. Sowohl Trainer Thomas Feldkämper als auch unser Co Michael „Pille“ Felix haben ihre Zusage für die neue Saison gegeben.

„Das junge Trainerteam hat bereits in der Saison 17/18 der Mannschaft ihren Stempel aufgedrückt und wir sind uns sicher, dass das Leistungspotential der jungen Mannschaft noch nicht voll ausgeschöpft ist und durch punktuelle Neuverpflichtungen eine Weiterentwicklung möglich ist“, heißt es in der Mitteilung. Das Duo Feldkämper/Felix leitet seit letztem Sommer die Geschicke der Mannshcaft und belegen mit der Oberliga-Reserve aktuell den 6. Rang.

Neben den Trainer haben auch sieben Spieler -Jonas Roosmann, Axel Leuthold, Christoph Schröer, Cedric Liebtreu, Markus Egbers, Fabian Preun und Davin Nisov- ihre Zusage an der Venhauser Straße geben. Bereits im Januar hatten sechs Spieler verlängert (KEI berichtete).

Die Mitteilung des SCSV: „Die U23 freut sich über die Zusagen von Spielern aus dem jetzigen Kader. Mit Jonas Roosmann steht auch in der kommenden Saison ein etablierter Torhüter, der sowohl auf als auch neben dem Platz eine echte Führungsfigur ist, zur Verfügung. Jonas wird aus beruflichen Gründen nicht mehr kontinuierlich dabei sein können, bleibt aber als Torwart Bestandteil unseres Kaders. Mit Davin Nisov hat auch ein junger talentierter Torwart, der sich bereits in seinem 1. Seniorenjahr gut weiterentwickelt hat, seine Zusage für die kommende Saison gegeben. Davin soll sich in der kommenden Saison im Seniorenbereich etablieren und den nächsten Entwicklungsschritt machen. Mit Axel Leuthold bleibt uns ein sehr erfahrener zweikampf-, kopfball- und spielstarker Abwehrspieler, wichtiger Eckpfeiler der Defensivabteilung, auch in der Saison 18/19 treu. Weiterhin freuen wir uns, dass mit Christoph Schröer ein weiterer erfahrener Akteur seine Zusage für die kommende Saison gegeben hat. Christoph ist eine wichtige Stütze des Teams. Dies gilt auch für Cedric Liebtrau der mit seiner Kreativität auch im nächsten Jahr unserm Team seinen Stempel aufsetzen wird. Cedric hat seine Verletzung aus der Vorsaison mittlerweile völlig auskuriert und bringt Woche für Woche top Leistungen und ist in jeder Hinsicht ein wichtiger Bestandteil unseres Teams. Auch Markus Egbers, der in der vergangenen Saison aus Schapen zu seinem Heimatverein zurückgekehrt ist, hat seine Zusage für die Saison 2018/19 gegeben. Markus ist ein fester Bestandteil unserer Offensivabteilung und wir sind froh, dass er uns auch in der neuen Saison treu bleibt. Mit Fabian Preun hat ein weiterer Speller Junge seine Zusage für die neue Saison gegeben. Fabian kann zwar aufgrund seiner Ausbildung zum Polizisten nur unregelmäßig trainieren, identifiziert sich aber trotzdem hundertprozentig mit der Mannschaft und ist zudem flexibel einsetzbar“.

Randnotiz: Auch das Betreuerteam gab seine Zusage. In der Saison 2018/19 wird Fitnesstrainerin/Physiotherapeutin Laura Surmann eben so wie die Betreuer Markus Schröer und Rainer Spieker zur U23 gehören.

Foto: © SC Spelle, ES Media